TT-Termine

Keine Termine

90 Jahre TuS

emb logo_sprechblase_claim_180

TT: Niederlage zu hoch ausgefallen

Herren II müssen sich in Langhurst 3:9 geschlagen geben - Herren I und Jugend spielfrei


TTC Langhurst II 9:3 Herren II

Der Start in die Auswärtspartie in Langhurst verlief alles andere als nach Maß. Die knappen Doppel von Manuel Müller/Julia Götz und Torsten Busam/Michael Ebert (sogar Matchbälle im 4. Satz) wurden verloren. So sah man sich gleich einem 0:3 Rückstand gegenüber. In den Einzeln konnte man zunächst mithalten. Torsten Busam verkürzte nach der Niederlage von Rebecca Müller auf 1:4. Im mittleren Paarkreuz war Michael Ebert erfolgreich während Manuel Müller überraschend klar mit 0:3 verlor. Auch hinten wurden die Punkte geteilt, Julia Götz punktete mit einem ungefährdeten 3:0. Nach der Niederlage von Monika Kimmig stand es nach dem ersten Einzeldurchgang 3:6. Sollte noch etwas gehen? Wohl eher nicht, denn Vater und Sohn Robert und Julian Toll auf Langhurster Seite fuhren zwei klare 3:0 Erfolge ein. Anschließend hatte Michael Ebert die Chance das Ergebnis noch etwas positiver zu gestalten, konnte aber eine 2:0 Satzführung nicht ins Ziel bringen.

Alles in allem fiel der verdiente Sieg der Gastgeber doch etwas zu hoch aus, was vor allem daran lag, dass man in den knappen Spielen bzw. Sätzen meist das Nachsehen hatte.