TT-Termine

Keine Termine

90 Jahre TuS

emb logo_sprechblase_claim_180

TT: Derbysieg am Auftakt-Wochenende

Herren II gewinnen 9:7 gegen Ebersweier II - Auch Jugend U15 erfolgreich


TTF Oberkirch II 9:6 Herren II

Herren II 9:7 TTC Ebersweier II

Im ersten Spiel nach dem Aufstieg in die Kreisklasse B trat die zweite Herrenmannschaft in Oberkirch an. Der Auftakt in die Partie gelang mit 2 Doppelsiegen durch Torsten Busam/Michael Ebert und Manuel Müller/Monika Kimmig. Doch die Gastgeber konterten mit zwei gewonnenen Einzeln im vorderen Paarkreuz. Nach einer knappen 5-Satz-Niederlage von Manuel Müller durchbrach Michael Ebert den Lauf der Oberkircher. Auch im hinteren Paarkreuz wurden die Punkte geteilt, was zum Zwischenstand von 5:4 für die Gastgeber führte. Leider blieben auch im zweiten Einzeldurchgang Torsten Busam und Dennis Ockenfuß vorne ohne Punke. Nachdem auch Michael Ebert sein Einzel verlor stand Oberkirch kurz vor dem Sieg, doch Manuel Müller und Fabian Fehrenbach verkürzten nochmal zum 6:8. Da Monika Kimmig das letzte Einzel vorlor, stand Oberkirch als Sieger fest.

Schon am Samstagabend hatte mag gegen Ebersweier im Derby die Chance es besser zu machen. Während die Gäste in Bestbesetzung antraten, musste man selbst mit Dennis Ochenfuß, Rebecca Müller und Fabian Fehrenbach auf die Nummern 2, 3 und den ersten Ersatzspieler verzichten. Außerdem kam Angela Breinich zu ihrem ersten Einsatz im Windschläger Trikot. Erneut konnte man sich in den Doppeln eine 2:1 Führung erspielen. Neben dem Doppel 1 Torsten Busam/Michael Ebert waren auch Manuel Müller/Karl Schaub erfolgreich. Anders als am Vorabend in Oberkirch konnten Torsten Busam und Michael Ebert diese Führung mit zwei Erfolgen direkt ausbauen. In der Mitte wurde der Vorsprung gehalten. Manuel Müller siegte in 3 Satzen während sich Angela Breinich in 4 Sätzen geschlagen geben musste. Zum Abschluss des ersten Einzeldurchgangs kam Ebersweier nochmal auf 5:4 heran. Eine Bank war auch im zweiten Durchgang das vordere Paarkreuz. Besonders zu erwähnen ist hier die Leistung von Torsten Busam, der nach einem 0:2 Satzrückstand noch mit 15:13 im Entscheidungssatz die Oberhand behielt. Im mittleren Paarkreuz war erneut Manuel Müller erfolgreich. Nach weiteren Niederlagen stand es vor dem Schlussdoppel nur noch 8:7. Das alles entscheidende Doppel war aber eine klare Angelegenheit. Torsten Busam/Michael Ebert ließen in drei Sätzen nichts anbrennen und sicherten damit den Derbysieg!

Mit zwei knappen Spielen startete die zweite Herrenmannschaft in das Abenteuer B-Klasse. Dass man zumindest mithalten, konnte man schon beweisen. Am kommenden Wochenende reist man zum TTC Langhurst, wo man wieder auf Punkte hofft.


Jugend U15 6:0 SV Bad Peterstal II

Perfekt in die neue Saison gestartet ist die Schülermannschaft. Gegen die zweite Mannschaft des SV Bad Peterstal gab man keinen einzien Satz ab. Nach dem Doppel Elias Ficht/Philipp Harter gewann man auch alle Einzel. Elias Ficht und Hanna Brutscher waren zweifach erfolgreich während Philipp Harter nur ein Einzel zu bestreiten hatte.