TT-Termine

Keine Termine

90 Jahre TuS

emb logo_sprechblase_claim_180

TT: Herren I holen Auswärtssieg in Ottenheim

Nach dem 9:4 Erfolg belegt das Team in der Tabelle den vierten Platz – Herren II spielfrei


TuS Ottenheim II 4:9 Herren I

Der Grundstein für den Auswärtssieg wurde bereits in den Doppeln gelegt. Erstmals in dieser Saison konnten alle drei Doppel gewonnen werden. Neben den Stammdoppeln Thomas Ebert/Patrick Harter und Timo Lang/Jannik Eggs gewannen auch Torsten Busam und Ersatzmann Michael Ebert ihr Doppel. Im ersten Einzel unterlag Thomas Ebert mit 1:3. Timo Lang und Patrick Harter bauten den Vorsprung in der Folge weiter aus ehe Ottenheim mit Siegen gegen Jannik Eggs und Michael Ebert zurückschlug. Mannschaftsführer Torsten Busam blieb auch in seinem dritten Einzel ungeschlagen sodass man nach dem ersten Einzeldurchgang mit 6:3 führte. Im Spitzeneinzel konnte Timo Lang mit einem 3:0 den nächsten Zähler einfahren und auch Thomas Ebert war auf dem besten Weg zum 3:0. Nach vier (!) vergebenen Matchbällen in dritten Satz verlor er jedoch völlig den Faden und unterlag unnötigerweise in fünf Sätzen. Dafür, dass dies nicht mehr als ein Schönheitsfehler war, sorgen Jannik Eggs und Patrick Harter in der „Mitte“ mit zwei weiteren Siegen, die zum 9:4-Sieg führten.

Das für kommenden Samstag angesetzte Spiel in Hesselhurst wird am 13.10. (einem Trainingstag der Gastgeber) stattfinden. Hesselhurst ist aktuell ungeschlagener Tabellenführer, in der Vorsaison konnte man jedoch ein 8:8 und ein 5:9 bei fünf nur knapp im fünften Satz verlorenen Spielen verzeichnen.
Außer der Tatsache, dass man am Montag komplett antreten kann, kann nun auch die zweite Mannschaft in Bestbesetzung in Renchen (Sa., 11.10. 20:00 Uhr) auf Punktejagd gehen.