Termine

Keine Termine

90 Jahre TuS

AWNR

emb logo_sprechblase_claim_180

Fußball Herren: Runde 17/18 mit Minimalziel beendet

Das letzte Spiel der Saison 2017/18 gegen den FV Auenheim endete 2:2 Unentschieden. Der Ausgang des Spiels war bereits im Vorfeld für den TuS als auch für den Gegner ohne Bedeutung. Auenheim war bereits abgestiegen und der TuS hatte den Klassenerhalt für die Kreisliga A Nord schon gesichert.

Der Rückblick über die Saison fällt sehr durchwachsen aus. Im ersten Drittel spielte man noch oben mit, wurde dann durch eine Niederlagenserie schnell in der Strudel nach unten mitgerissen. Im letzten Drittel festigten die TuS Akteure den Platz vor den Abstiegsrängen. Die Mannschaft erfährt durch zahlreiche Abgänge und den zurückliegenden Trainerwechsel von Dieter Schindler zu Brian Günter einen großen Umbruch. Die Kaderplanung ist noch nicht abgeschlossen, die Verantwortlichen beim TuS arbeiten mit Hochdruck an einer erfolgreichen Mannschaft für die kommende Saison als auch die kommenden Jahre. Nichts desto trotz wird es für die Erste und auch Zweite Mannschaft aufgrund der begrenzten Spieleranzahl in der kommenden Saison sehr schwer werden.  Die Spieler des TuS haben nun 4 Wochen Pause, bevor Anfang Juli das Training wieder beginnt. Dazwischen geht es zum Feiern, ob verdient oder unverdient, nach Mallorca an der Ballermann. Abschließend gilt es den Fans des TuS einmal DANKE zusagen für die zahlreichen Besuche bei den Heimspielen als auch bei den Auswärtsspielen. Der TuS und die Mannschaft freut sich sie alle auch 2018/19 wieder am Sportplatz begrüßen zu dürfen. Blau und Weiß ein Leben lang.