Termine

Keine Termine

90 Jahre TuS

emb logo_sprechblase_claim_180

Fußball Herren: Trainerwechsel und Unentschieden auswärts gegen Wagshurst

Am vergangenen Freitag gab es einen Wechsel auf der Trainerposition. Dieter Schindler wurde als Trainer freigestellt. Neu im Amt ist Brian Günter.

Brian hat bereits für die kommende Saison 18/19 zugesagt gehabt. Nun muss er einige Monate früher seinen Dienst antreten und dies in einer besonders schweren Situation für den TuS. Es gibt nur ein Ziel: den Abstieg in die Kreisliga B verhindern. Die Entscheidung den Trainerwechsel durchzuführen haben sich die Verantwortlichen beim TuS nicht leicht gemacht. Dabei ist wichtig zu betonen, dass die Entscheidung nicht gegen den Trainer war, sondern als Wachmacher für die Spieler gesehen werden muss. Es gibt nun keine Ausreden mehr. Die Spieler sollen mit einem neuen Impuls von außen auf die Bedeutung der Situation eingeschworen werden. Das Training am vergangenen Freitag lief dann bereits unter der Regie von Brian.

Das erste Spiel unter dem neuen Trainer auswärts gegen den FV Wagshurst endete 2:2. Dabei spiegelt das Ergebnis keinesfalls den Spielverlauf wieder. Die TuS Spieler erarbeiteten sich zahlreiche Torchancen gingen auch 0:2 in Führung. Danach gab es genug Möglichkeiten den Sack zu zu machen und für eine Vorentscheidung im Spiel zu sorgen. Zu viele 100-prozentige Torchancen durch Poloczek, Hoffmann und Yacine wurden nicht genutzt. Die beiden Tore für Wagshurst vielen sehr unglücklich kurz vor Spielende.
Im nächsten Spiel geht es gegen die DjK aus Tiergarten-Haslach. Bekennen sie Farbe und unterstützen den TuS in den verbleibenden 4 Spielen - den Abstieg verhindern- Blau und Weiß ein Leben lang!