Termine

Fr, 21.12.2018 - 18:00
Weihnachtsfeier Senioren im Sporthaus

90 Jahre TuS

emb logo_sprechblase_claim_180

Moral gezeigt

TuS Windschläg : FV Wagshurst 3:3
Ein Auf und Ab besser gesagt ein Rauf und Runter bekamen die Zuschauer am Sonntag am Lohwald zu sehen. Nach drei Niederlagen in Serie konnte der TuS zumindest einen Teilerfolg verbuchen. Der Gast mit zwei Siegen nacheinander an den Lohwald gereist musste sich am Schluss mit einem Punkt begnügen. Wenn der TuS vor dem Halbzeitpfiff das 3:1 erzielt hätte, wäre man bestimmt als Sieger vom Platz gegangen und man wäre mit dem FVW nun punktgleich. Mit den Gedanken noch in der Kabine fiel direkt nach Anpfiff der zweiten Halbzeit der Ausgleich, der Gast bekam dadurch Oberwasser und der TuS sah seine Felle schon davon schwimmen als das 2:3 fiel. Damit nicht genug. Es folgte die Rote Karte für den Schlussmann Niklas Hofmann wegen eines Handspiels außerhalb des Strafraums. Philipp Joggerst machte Platz für den Reservetormann Manuel Stäbler und die Schindler-Elf blies zur Schlussoffensive, die kurz vor Schluss mit einem Kopfballtreffer von Jan Holdermann belohnt wurde. Einsatz und Moral kann man der Mannschaft nicht absprechen das konnte sie eindeutig unter Beweis stellen. Unachtsamkeiten im Abwehrverhalten ließen so manches graues Haar beim Trainer neu ersprießen.

Im kommenden Spiel bei der DJK Tiergarten-Haslach ist es so wie beim alljährlichen Zahnarztbesuch einmal im Jahr muss man halt hin und meistens tut´s auch weh. In den letzten vier Auswärtsspielen blieb man punkt- und sieglos. Wenn sich zur Moral nun auch Konzentration über das gesamte Spiel hinzugesellt kann man auch bei der DJK bestehen.


12.Spieltag, So 29.10.17
13:00 Uhr DJK Tiergarten-Haslach 2 : TuS Windschläg 2
15:00 Uhr DJK Tiergarten-Haslach : TuS Windschläg

13.Spieltag, So 05.11.17
12:30 Uhr TuS Windschläg 2 : TuS Legelshurst 2
14:30 Uhr TuS Windschläg : TuS Legelshurst