Termine

Keine Termine

90 Jahre TuS

AWNR

emb logo_sprechblase_claim_180

Vorrunde vorbei

Mit einer Niederlage endete und begann die Vorrunde, was dazwischen war konnte die TuS-Verantwortlichen milde stimmen.

Milde so wie das Wetter beim letzten Vorrundenspiel gegen den Topfavoriten aus Renchen.

Eine alles andere als zu erwartende Vorrunde legte die Schindler-Truppe hin, man kann trotz der Niederlage zum Schluss zurecht ein positives Fazit ziehen. Klar ist aber auch, dass wenn man oben mitspielt auch mehr will und hungrig ist.

Die Gelegenheit gibt es am kommenden Adventssonntag wenn der Tabellenführer am Lohwald gastiert. Die Auftaktniederlage im Meerrettichdorf gilt es wettzumachen und dem Favoriten zu zeigen, dass man nichts geschenkt bekommt wenn man in Windschläg spielt.

Positiv ist auch der Aufwärtstrend der Reserve zu bewerten, lange war man nur Punktelieferant, wurde oft unter Wert geschlagen und lag vermeintlich hoffnungslos am Tabellenende zurück. Mit dem ersten Sieg letzte Woche gegen Leutesheim legte man einen zweiten Sieg gegen Renchen nach. Es scheint so als wär der berühmte Knoten geplatzt, um den Anschluss nicht zu verlieren sollte die Serie weiterhin Bestand haben und Punkt für Punkt gesammelt werden.

Bilder zum Spiel auf fussball.bo.de


So. 27.11.2016 / 16.Spieltag (1.Rückrundenspieltag)
12:30 Uhr TuS Windschläg 2 : FV Urloffen 2
14:30 Uhr TuS Windschläg 1 : FV Urloffen 1

So. 04.12.2016 / 17. Spieltag
12:30 Uhr DJK Tiergarten-Haslach 2 : TuS Windschläg 2
14:30 Uhr DJK Tiergarten-Haslach 1 : TuS Windschläg 1