90 Jahre TuS

AWNR

emb logo_sprechblase_claim_180

Frühlingsfest und Fitness-Night beim TuS Windschläg

Vergangenen Samstag hatte der TuS Windschläg zum Frühlingsfest und und zur Fitness-Night in seine Sporthalle eingeladen.


Angesprochen waren hier am Nachmittag die Kinder mit ihren Eltern, Verwandten, Freunden und Bekannten. Die Kinder- und Jugendgruppen und ihre Übungsleiterinnen führten ihr buntes und abwechslungsreiches Sportprogramm vor. Danach konnten die Kinder an verschiedenen Stationen klettern, springen, balancieren und alle möglichen Sportprogramme und Gerätschaften testen.

Schon kurz nach Beginn um 14.30 Uhr war die Halle mit über 100 Kindern und ihrem "Anhang" sehr gut besucht, obwohl das frühsommerliche Wetter sicher auch zu anderen Aktivitäten eingeladen hatte.

Im Foyer war für das leibliche Wohl mit Kaffee, Kuchen und Getränken gesorgt; ein Eiswagen sorgte zur Freude (nicht nur) der Kinder für Abkühlung.

Man darf sicher sein, dass wieder einige neue Kinder beim Hallensport mitmachen werden.

Fruehlingsfest
Auch kleine Kinder (und ihre Mütter) waren vom Angebot des TuS Windschläg beim Frühlingsfest begeistert


Ab 19 Uhr folgte auf das Frühlingsfest die Fitness-Night. Nach dem Motto "Du willst fit werden? Solange du nur davon träumst, wird nichts passieren", stellte der TuS Windschläg sein bunt gemischtes Sportprogramm vor. Vom Full Body Gruppenworkout über Zumba, Slow-Fitness und HIIT (High Intensity Interval Training) bis hin zu AROHA (ein asiatisch inspiriertes Ausdauertraining) und Entspannungsübungen war alles geboten, was man sich unter abwechslungsreichem und modernem Hallensport vorstellen kann. Teilnehmerinnen und Teilnehmer im Alter von 13 bis 70 Jahren zeigten sich vom angebotenen Programm mehr als nur begeistert. Großes Lob gab es auch für die kompetenten Übungsleiterinnen und -leiter, die es verstanden, die interessierten Besucher mit den wichtigsten Informationen zu den gewählten Übungen zu versorgen.

"Die Halle war mit knapp über 50 Sportlern, unter denen auch ein paar Männer waren, gerade am Limit für die Anzahl möglicher Teilnehmer, bezogen auf die vorhandenen Sportutensilien und Geräte, also ein super Zuspruch", bemerkte Vorstandsvorsitzender Volker Lurk.

Die Hallensportler sind unter den Aktiven beim TuS Windschläg bereits seit einiger Zeit in der Mehrzahl. Es zahlt sich offensichtlich aus, dass die damalige Vorstandschaft, allen voran Präsident Gerhard Kaufmann, die Planung und den Bau der großen Sporthalle und deren Betrieb in eigener Regie mit Beharrlichkeit durchgesetzt hatte . "Der TuS bewegt Windschläg" , hatten wir schon bald nach der Inbetrienahme der Halle in unserer Zeitung feststellen können.

Fitness-Night
HIIT, ein intensives Intervalltraining, wurde bei der Fitness-Night des TuS Windschläg ausgiebig getestet

Auch kleine Kinder (und ihre Mütter) waren vom Angebot des TuS Windschläg beim Frühlingsfest begeistert