90 Jahre TuS

 

2019-11-30 Altpapier

emb logo_sprechblase_claim_180

Sportwoche Spieltag 4

Galopper und Angler weiterhin Tabellenführer. G7 verbessern sich mit einem 7:0 auf Platz 2. In der Gruppe 2 bleibt es spannend wer ins Halbfinale einzieht. Die besten Karten haben aber die Angler und die KJG.

 


Gruppe 1

Der Musikverein wahrt durch ein 2:0 über die Tischtennisabteilung die Chance auf Platz 2. Diesen haben im Moment noch die G7 nach einem 7:0 über die Narrenzunft und einem 1:2 gegen die Galopper inne. Im direkten Duell entscheidet sich dann wer mit den Galoppern ins Halbfinale einzieht. Die Gruppenphase beendet hat bereits die Feuerwehr. Ohne Punktgewinn tritt sie am Samstag im Spiel um Platz 9 an.


Gruppe 2

In der Gruppe 2 verteidigten die Angler ihren ersten Tabellenplatz durch einen 4:0 Sieg über die Jugend Väter. Weiterhin punktgleich liegt die KJG mit einem 4 Tore schlechteren Torverhältnis auf Platz 2. Sie gewann mit 1:0 gegen die Jugend Väter. Punktgleich auf Platz 3 und 4 liegen Männerturnen und Narrenzunft, die sich im direkten Duell 1:1 Unentschieden trennten. Wie in Gruppe 1 haben die Jugend Väter die Gruppenphase schon beendet und liegen wie die Feuerwehr punktlos auf Platz 5.

 

Gruppe 1 Spiel Tore Punkte
1. Galoppsportfreunde 3 10:2 9
2. Die Glorreichen 7 3 10:2 6
3. Musikverein 3 6:2 6
4. Tischtennis 3 1:4 3
5. Freiwillige Feuerwehr 4 0:17 0
                                    
Gruppe 2 Spiele Tore Punkte
1. Angel- und Naturschutzverein   3 9:2 7
2. Katholische Junge Gemeinde 3 3:0 7
3. Männerturnen 3 3:3 4
4. Narrenzunft 3 5:7 4
5. Jugend Väter 4 1:9 0